01.06.2022

Mitgliederversammlung 2022

"Lebenswertes Zuhause. Die Städte in NRW": Mitgliederversammlung des Städtetages NRW am 1./2. Juni 2022 in Essen

"Lebenswertes Zuhause. Die Städte in NRW."

Nach zwei Jahren Pandemie fand die Mitgliederversammlung 2022 erstmals wieder in Präsenz statt. Vom 1. bis 2. Juni 2022 traf sich die 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der kommunalen Familie in NRW in der Gastgeberstadt Essen, um die aktuellen und bevorstehenden Herausforderungen der Städte zu diskutieren. Außerdem wählten die rund 300 Delegierten neue Vorstandsmitglieder, einen neuen stellvertretenden Vorsitzenden und Vorsitzenden.

In den vergangenen Monaten haben wir erlebt, wie Gewohntes ins Wanken gerät, wie sich das Leben von heute auf morgen ganz grundlegend verändern kann. Mit den Folgen der Corona-Pandemie und den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine liegen große Aufgaben vor uns.

Viele Herausforderungen werden in den Städten vor Ort gelöst. Aber die Städte beweisen nicht nur in der Krise ihre Kraft, mit Unbeständigem, mit Neuem umzugehen. Sie sind auch Motor für den Wandel. Sie wollen gestalten. Gute Bildung, moderne Mobilität, Klimaschutz oder Digitalisierung werden vor Ort angetrieben. Die Zukunft wird in den Städten gemacht.

Wir danken der Stadt Essen, dass wir unsere Mitgliederversammlung unter dem Motto "Lebenswertes Zuhause. Die Städte in NRW" bei Ihnen durchführen durften.


Wechsel an der Spitze

Der bisherige stellvertretende Vorsitzende, Oberbürgermeister Thomas Kufen aus Essen, wurde von den Delegierten zum neuen Städtetagsvorsitzenden gewählt. Als stelltvertretender Vorsitzender ist Thomas Eiskirch, Oberbürgermeister aus Bochum, gewählt worden.

Fotos der Mitgliederversammlung 2022

Tag 1: Exkursionen und Abendveranstaltung
Tag 2: Foren, Vorstandswahlen, Pressekonferenz, Diskussion

Hochauflösende Fotos von der Mitgliederversammlung 2022 finden Sie zum Download in der Mediathek.

Videos


Mit dem Start des Videos erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihnen Inhalte von YouTube angezeigt und die dafür erforderlichen Daten an den Anbieter übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Rede des Vorsitzenden

Oberbürgermeister Pit Clausen, Vorsitzender des Städtetages NRW, am 2. Juni 2022

Rede des Geschäftsführers

Der Geschäftsführer des Städtetages NRW, Helmut Dedy, am 2. Juni 2022

Grußwort Ministerpräsident

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Hendrik Wüst am 2. Juni 2022

Eindrücke vom ersten Tag

Der erste Tag der Mitgliederversammlung 2022 in Essen

Forum C

"Grün und blau: Städte für Klima. Städte für Menschen." am 2. Juni 2022

Podiumsdiskussion

"Zeitenwende – wie Krisen unsere Gesellschaft verändern" am 2. Juni 2022

Pressekonferenz

Die neu gewählte Spitze des Städtetages NRW spricht zu aktuellen und zukünftigen Herausforderungen der Städte.