Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Herzlich willkommen beim
Städtetag Nordrhein-Westfalen

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen ist die Stimme der Städte im größten Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. In ihm haben sich 40 Städte mit rund neun Millionen Einwohnern zusammengeschlossen. Der kommunale Spitzenverband repräsentiert damit etwa die Hälfte der Bevölkerung des Landes.

Aktuelles

 

Kommunale Spitzenverbände in NRW fordern vom Land: Elternbeiträge für Kitas und Offene Ganztagsschule wieder zur Hälfte übernehmen

Gemeinsame Pressemitteilung
zur Pressemitteilung
 

"Wir müssen weiter flexibel sein"

Pit Clausen, Vorsitzender des Städtetages NRW, im WDR 5-Morgenecho zur beginnenden Öffnung in Schulen und Kitas
zum Interview
 

Städtetag NRW zu Corona-Beschlüssen: "Nicht aufs Spiel setzen, was wir mit viel Disziplin und Durchhaltevermögen erreicht haben"

Pit Clausen, Vorsitzender des Städtetages NRW, im WDR 5-Interview / Vorstandsbeschluss des Städtetages NRW zu Entwicklung des Infektionsgeschehens und weitere Strategie
zum Interview und zum Beschluss
 

"Sofortprogramm des Landes zur Stärkung der Innenstädte sollte fortgesetzt und ausgeweitet werden"

Statement von Pit Clausen, Vorsitzender des Städtetages NRW, zu Erwartungen an Innenstadt-Gipfel der Landesregierung gegenüber Funke Medien
zum Statement
 

"Es gibt wenig Alternativen dazu, jetzt auf Sicht zu fahren"

Umgang mit Corona-Maßnahmen: Der Vorsitzende des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister Pit Clausen aus Bielefeld, im Interview mit WDR 5 Mittagsecho.
zum Statement
 

Kommunen wollen auf Betreuungsbeiträge im Januar verzichten - wenn Land sich zur Hälfte daran beteiligt

Distanzunterricht und eingeschränkter Regelbetrieb: Der Vorsitzende des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister Pit Clausen aus Bielefeld, im Interview mit WDR 5 zu den neuen Corona-Regeln und den Auswirkungen auf Schulen und Kitas
zum Statement
 

Städte erhalten besseren Ausgleich für Geduldete – Pauschalen für Flüchtlinge im Asylverfahren werden erhöht, aber zu wenig differenziert

Städtetag NRW zur Einigung bei der Flüchtlingsfinanzierung
zur Pressemitteilung
 

Impfstart in Pflegeheimen: Städtetag fordert klare Kriterien

Statement von Pit Clausen, Vorsitzender des Städtetages Nordrhein-Westfalen und Oberbürgermeister aus Bielefeld, zum Start der Corona-Impfungen in NRW gegenüber der Rheinischen Post
zum Statement
 

Finanzierung Impfzentren: Städte fordern feste Zusagen vom Land

Ein Bericht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) mit Äußerungen von Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städtetages NRW
zum Statement
 

NRW-Städte fordern vollständigen Lockdown nach Weihnachten: Einzelhandel schließen, um Kontakte zu reduzieren

Städtetag NRW zur Eindämmung der Corona-Pandemie
zur Pressemitteilung
 

Thomas Kufen ist neuer stellvertretender Vorsitzender des Städtetages Nordrhein-Westfalen

Essener Oberbürgermeister übernimmt Amt
zur Pressemitteilung
 

Offene Fragen zu Schnelltests für Personal von Schulen und Kitas klären

Statement von Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städtetages NRW, zu Schnelltests für Personal an Schulen und Kitas
zum Statement
 

Landesregierung, Mobilfunknetzbetreiber und kommunale Spitzenverbände gründen Task Force "Mobilfunkausbau und 5G"

Gemeinsame Pressemitteilung
zur Pressemitteilung
 
  • Suche:
Top-Themen
Mitgliederversammlung 2020 des Städtetages NRW
am 24. Juni 2020
Dokumentation der Veranstaltung
Geschäftsbericht 2020
Die Arbeit des Städtetages NRW in Schwerpunkten
Mehr
Coronavirus
Informationen des Städtetages NRW zur Corona-Pandemie
Mehr

Aus den Städten
Aachen:
Unter Deutschlands TOP 5 Startup-Metropolen
zum Artikel
Münster:
Erfolgreich im ADAC-Städtewettbewerb "Luftqualität verbessern - Mobilität sichern"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: