Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Herzlich willkommen beim
Städtetag Nordrhein-Westfalen

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen ist die Stimme der Städte im größten Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. In ihm haben sich 39 Städte mit rund neun Millionen Einwohnern zusammengeschlossen. Der kommunale Spitzenverband repräsentiert damit etwa die Hälfte der Bevölkerung des Landes.

Aktuelles

 

ÖPNV und kommunale Verkehrsunternehmen in NRW schützen – Arbeitsplätze und Umweltstandards erhalten

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen begrüßt ausdrücklich die geplante Bundesratsinitiative der Landesregierung NRW zur Änderung des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG).
zur Pressemitteilung
 

NRW-Kommunen an Integrationspauschale des Bundes beteiligen – Integration findet vor Ort statt

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen fordert das Land erneut und mit Nachdruck dazu auf, einen angemessenen Anteil der Integrationspauschale des Bundes an die Kommunen weiterzugeben.
zur Pressemitteilung
 

Städte in Nordrhein-Westfalen und Städtetag NRW begrüßen Einführung der Wohnsitzauflage in NRW

Statement von Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städtetages Nordrhein-Westfalen, zur Verabschiedung der Ausländer-Wohnsitzregelungsverordnung (AWoV) durch das Landeskabinett
zum Statement
 

Städte engagieren sich intensiv für Integration von Flüchtlingen – Appell an das Land: Kommunen stärker finanziell unterstützen

Die Städte in Nordrhein-Westfalen arbeiten derzeit neben ihren anderen Aufgaben intensiv für die Integration von Flüchtlingen in die Gesellschaft. Der Städtetag Nordrhein-Westfalen und der Deutsche Städtetag haben eine Reihe von Beispielen zusammengetragen, die zeigen, was in Städten für Integration geleistet wird und wie die Integrationsarbeit weiterentwickelt werden kann.
zur Pressemitteilung
 

Flüchtlingsaufnahmegesetz NRW: Städtetag NRW begrüßt Umstellung bei Kostenerstattung ab 2017

Statement des Vorsitzenden des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister Pit Clausen aus Bielefeld, zum Kabinettsbeschluss beim Flüchtlingsaufnahmegesetz NRW
zum Statement
 

Städtetag NRW begrüßt Einigung zu Bund-Länder-Finanzbeziehungen

Statement des Vorsitzenden des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister Pit Clausen aus Bielefeld, zur Einigung über die Bund-Länder-Finanzbeziehungen
zum Statement
 

ÖPNV: Kommunal vor privat – Gestaltungsmöglichkeiten müssen erhalten bleiben

Auch in Zukunft müssen Kommunen in der Lage sein, ihre eigenen Unternehmen mit der Erbringung von Verkehrsleistungen zu beauftragen. Darin sind sich Helmut Dedy, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetages NRW, Martin Klein, Hauptgeschäftsführer des Landkreistages NRW und Bernd Jürgen Schneider, Hauptgeschäftsführer des Städte- und Gemeindebundes NRW einig.
zur Pressemitteilung
 

Modernisierungsstau an den nordrhein-westfälischen Schulen bekämpfen – Qualität des Schulunterrichts erhöhen

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen begrüßt das Landesprogramm "Gute Schule 2020". Mit diesem Vorhaben hilft das Land, den Modernisierungsstau an den nordrhein-westfälischen Schulen zu verringern und die Qualität des Schulunterrichts zu erhöhen.
zur Pressemitteilung
 

Städtetag NRW begrüßt Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Statement des Vorsitzenden des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister Pit Clausen aus Bielefeld, zur Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss – Übergang Schule-Beruf in NRW"
zum Statement
 

Städtetag NRW: Klarstellungen zur Wohnsitzauflage nötig – Überforderung einzelner Städte vermeiden

Statement des Geschäftsführers des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Helmut Dedy, zur Umsetzung der Wohnsitzauflage in den Städten in Nordrhein-Westfalen
zum Statement
 

NRW-Kulturförderung im Ländervergleich deutlich unter Durchschnitt – Land muss mehr Fördergelder einplanen

Die Städte in Nordrhein-Westfalen befürworten die Absicht des Landes, einen Kulturförderplan aufzustellen.
zur Pressemitteilung
  • Suche:
Top-Themen
Integration von Flüchtlingen in den Städten
Praxisbeispiele aus NRW
Mehr
Open Government-Pakt für NRW
Kommunale Spitzenverbände in NRW haben mitunterzeichnet
Mehr
Aufnahme von Flüchtlingen
Aktuelle Äußerungen des Städtetages NRW
Mehr

Aus den Städten
Bochum:
Bochumer ist "MINT-Lehrer des Jahres"
zum Artikel
Dortmund:
Dortmunder U ist Europäische Kulturmarke
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: