Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Herzlich willkommen beim
Städtetag Nordrhein-Westfalen

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen ist die Stimme der Städte im größten Bundesland der Bundesrepublik Deutschland. In ihm haben sich 39 Städte mit rund neun Millionen Einwohnern zusammengeschlossen. Der kommunale Spitzenverband repräsentiert damit etwa die Hälfte der Bevölkerung des Landes.

Aktuelles

 

Integrationsaufgaben verlangen nach deutlicherer Unterstützung von Land und Bund / Oberbürgermeister Pit Clausen neuer Vorsitzender des Städtetages NRW

Für die Integration von Bürgerkriegsflüchtlingen und politisch Verfolgten in Nordrhein-Westfalen benötigen die Städte deutlich mehr Unterstützung von Land und Bund. Das machte der Städtetag Nordrhein-Westfalen in Aachen bei seiner Mitgliederversammlung deutlich. Oberbürgermeister Pit Clausen aus Bielefeld wurde bei der Mitgliederversammlung von den Delegierten ins Amt des Vorsitzenden gewählt.
zur Pressemitteilung
 

Thomas Hunsteger-Petermann: "Integration fordert Kommunen – Bund und Land müssen Hilfen aufstocken"

Die Städte wollen sich den gewaltigen Aufgaben bei der Integration der anerkannten Bürgerkriegsflüchtlinge und politisch verfolgten Menschen stellen, weisen aber gleichzeitig mit Nachdruck darauf hin, dass sie die Integration nicht allein bewältigen können. Das sagte der Vorsitzende des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann aus Hamm, bei der Mitgliederversammlung des Städtetages in Aachen.
zur Pressemitteilung
 

Land muss tatsächliche Flüchtlingszahlen bei Kosten berücksichtigen und Bund zusätzliche Unterkunftskosten übernehmen

Die Städte in Nordrhein-Westfalen setzen ihr Engagement für die Aufnahme und Integration von Flüchtlingen unvermindert fort. Sie halten zugleich eine Reduzierung der Zuwanderung in diesem Jahr für nötig, damit Integration besser gelingen kann. Auch die Finanzierung der mit dem Flüchtlingszuzug verbundenen Aufgaben bleibt ein zentrales Thema für die Kommunen.
zur Pressemitteilung
 

Sanierungsstau an Schulen: Städtetag NRW fordert Sonder-Investitionsprogramm

Statement des stellvertretenden Hauptgeschäftsführers des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Helmut Dedy, zur WDR-Umfrage zum Thema Schulsanierungen
zum Statement
 

Kommunale Spitzenverbände NRW zum Familiengipfel: "Familienpolitische Erklärung ist wichtige gemeinsame Zielvereinbarung"

Statement von Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann, Hamm, Vorsitzender des Städtetages Nordrhein-Westfalen zum Familiengipfel in Nordrhein-Westfalen
zum Statement
 

Kommunen erwarten effizientes und bürgernahes Wertstoffgesetz – klares Signal an den Bund

Die Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Spitzenverbände in Nordrhein-Westfalen begrüßt die aktuelle Bundesratsinitiative der Länder Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Schleswig-Holstein, Bremen und Niedersachsen für ein Wertstoffgesetz in Organisationsverantwortung der Kommunen.
zur Pressemitteilung
 

Städte beim Schulbesuch von Flüchtlingskindern mehr unterstützen – Integration darf nicht von Haushaltslage der Kommune abhängen

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen fordert das Land auf, die Städte im Jahr 2016 stärker beim Schulunterricht für Flüchtlinge zu unterstützen.
zur Pressemitteilung
 

Kommunale Spitzenverbände in NRW begrüßen Kompromiss zur Kindergartenfinanzierung

Die zwischen Land und kommunalen Spitzenverbänden getroffene Vereinbarung zur zukünftigen Kindergartenfinanzierung, mit der deutlich mehr Geld ins System gegeben wird, ist ein positives Signal für die Träger der Einrichtungen und die Eltern. Dies erklärten heute die Präsidenten der kommunalen Spitzenverbände Nordrhein-Westfalen.
zur Pressemitteilung
 

Gute Einigung über Finanzierung von Flüchtlingskosten und Kindertagesstätten in NRW

Die Verhandlungen zwischen den drei kommunalen Spitzenverbänden, den Koalitionsfraktionen von SPD und GRÜNEN im Landtag NRW und der Landesregierung sind mit einem guten Kompromiss für alle Beteiligten beendet worden.
zur Pressemitteilung
  • Suche:
Top-Themen
Wohnsitzauflage dient der Integration
Pit Clausen, Vorsitzender des Städtetages NRW, im Gespräch mit WDR 2
zum Interview vom 22.04.2016
Mitgliederversammlung des Städtetages NRW
am 14.04.2016 in Aachen
zur Dokumentation
Aufnahme von Flüchtlingen
Aktuelle Äußerungen des Städtetages NRW
zum Schwerpunkt
Mindestfinanzausstattung für Kommunen in NRW
Rechtsgutachten im Auftrag der kommunalen Spitzenverbände in NRW
zum Gutachten
Sanierungsstau Verkehrsinfrastruktur
Fakten und Forderungen der Städte in NRW
zur Themenseite

Aus den Städten
Dortmund:
Kita "Villa Kunterbunt" ist Landessieger beim Forschergeist-Wettbewerb
zum Artikel
Ruhrgebiet:
Studie zur Wissenschaftsregion Ruhr erschienen
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: