Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Pressemitteilungen

Aktuelle Pressemitteilungen

25. 04. 2018: Kabinettsbeschluss zur Flüchtlingsverteilung: Forderung des Städtetages NRW erfüllt

Statement des Geschäftsführers des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Helmut Dedy, zum Thema Kabinettsbeschluss Flüchtlingsverteilung
zur Pressemitteilung
 

12. 04. 2018: Städte begrüßen Verteilungsplan zur Integrationspauschale – Kostenausgleich des Landes für Geduldete sollte folgen

Vorstand des Städtetages Nordrhein-Westfalen zur Flüchtlingsfinanzierung
zur Pressemitteilung
 

21. 03. 2018: Novelle des Ladenöffnungsgesetzes NRW: Erster Schritt in richtige Richtung

Statement von Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städtetags NRW zur heutigen Verabschiedung der Novelle des Ladenöffnungsgesetzes NRW
zur Pressemitteilung
 

23. 02. 2018: Kinderbildungsgesetz ohne kommunale Mehrbelastung reformieren – Kinderbetreuung und Qualität ausbauen

Vorstand des Städtetages Nordrhein-Westfalen appelliert an das Land
zur Pressemitteilung
 

22. 02. 2018: Gesundheit der Menschen schützen, Städte nicht lahmlegen

Statement von Helmut Dedy, Geschäftsführer des Städtetages Nordrhein-Westfalen, zum Thema Fahrverbote und Luftreinhaltung in NRW, gegenüber der "Deutschen Presse-Agentur" (dpa)
zur Pressemitteilung
 

07. 02. 2018: "Viele kommunalfreundliche Elemente im Koalitionsvertrag – Gleichwertige Lebensverhältnisse als wichtiges Ziel"

Der Städtetag Nordrhein-Westfalen begrüßt, dass im Koalitionsvertrag von CDU, CSU und SPD auf Bundesebene viele kommunalfreundliche Verabredungen enthalten sind.
zur Pressemitteilung
 

17. 01. 2018: Städtetag NRW zum Abruf der Mittel Programm "Gute Schule 2020"

Statement des Geschäftsführers des Städtetages Nordrhein-Westfalen Helmut Dedy zu Schulsanierungen und den Abruf der Mittel aus dem Programm "Gute Schule 2020"
zur Pressemitteilung
 

09. 01. 2018: Kommunen begrüßen Finanzspritze für Integration

Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen Spitzenverbände Nordrhein-Westfalen: 100 Millionen Euro vom Land zeigen Anerkennung der kommunalen Integrationsarbeit
zur Pressemitteilung
 

08. 01. 2018: NRW-Städte fordern neues Kita-Gesetz und Kostenübernahme für G9

Statement des Vorsitzenden des Städtetages Nordrhein-Westfalen, Oberbürgermeister Pit Clausen aus Bielefeld, zur Ausgestaltung eines Kinderbildungsgesetzes in NRW und der Übernahme zusätzlicher Kosten durch das Land für die Rückkehr zur neunjährigen Gymnasialzeit
zur Pressemitteilung
 
2017
  • Suche:
Top-Themen
Koalitionsvertrag Nordrhein-Westfalen 2017
Bewertung des Städtetages NRW
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr
Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW
Juni 2017 in Münster
Zum Bericht und Positionspapier

Aus den Städten
Köln:
Erste Jugend-Befragung gestartet
zum Artikel
Essen:
NRW-Tag 2018 in Essen
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: