Umwelt

Nordrhein-Westfalen ist dicht besiedelt und industriell geprägt. Daher stellen sich besondere umweltpolitische Herausforderungen, etwa beim Schutz der Gewässer und Naturräume. In Abstimmung mit dem Land kümmern sich die Städte darum und um vieles mehr: Sie bauen zum Beispiel den innerstädtischen Verkehr um für weniger Lärm, Staus und Abgase in den Städten. Kommunale Unternehmen versorgen die Menschen mit hochwertigem Trinkwasser, entsorgen den Abfall und reinigen die Straßen, eine Kernaufgabe der kommunalen Daseinsvorsorge.
Wasserkanal von Bäumen umrandet in Düsseldorf