Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
31. 05. 2018

Mitgliederversammlung 2018

NRW-Mitgliederversammlung-Banner

Rund 500 Delegierte und Gäste nahmen am 6. Juni an der Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen in der Stadthalle Bielefeld teil. Das Motto der Veranstaltung "Nordrhein-Westfalen: Land der Städte" zeugt vom Selbstverständnis, aber auch vom Selbstbewusstsein der Städte in NRW. Im urbansten Flächenland der Republik spielt sich in den Städten für die meisten Menschen das persönliche, berufliche, kulturelle und gesellschaftliche Leben ab.

 

Digitalisierung, Bildung, Integration: Die Städte stehen vor großen Zukunftsaufgaben. Sie brauchen dafür gute Rahmenbedingungen, vor allem durch das Land, aber auch den Bund. Und sie brauchen Mut und engagiertes Handeln der Akteure vor Ort.
 

Die Mitgliederversammlung bot Raum zum Austausch über die Herausforderungen der Städte im Land der Städte.

 

Downloads

Eildienst 6|2018
mit Dokumentation der Mitgliederversammlung des Städtetages NRW

(PDF-Datei, 3,4 MB)
Datei herunterladen

Eildienst 5|2018
mit Editorial zur Mitgliederversammlung des Städtetages NRW

(PDF-Datei, 2,0 MB)
Datei herunterladen

Programm Städtetag NRW 2018

(PDF-Datei, 321 KB)
Datei herunterladen
 

Die Mitgliederversammlung auf Twitter

Folgen Sie der Mitgliederversammlung des Städtetages NRW auf Twitter. Auf www.twitter.com/staedtetag_nrw unter dem Hashtag #staedtetagNRW18.

 

Pressemitteilungen und Redetexte

Gleichwertige Lebensverhältnisse sichern – NRW-Städte brauchen Hilfen von Land und Bund für Altschuldenproblem

Pit Clausen: "NRW ist Land der Städte – Wir brauchen den Schulterschluss – Finanzen strukturschwacher Städte nicht schwächen"

Rede Pit Clausen

Vorsitzender des Städtetages NRW und Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld
PDF-Datei herunterladen (42 KB)

Rede Helmut Dedy

Geschäftsführer des Städtetages NRW
PDF-Datei herunterladen (40 KB)

Weitere Informationen

Lebenslauf Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann aus Hamm, neuer Vorsitzender des Städtetages NRW


PDF-Datei herunterladen (87 KB)

Zusammensetzung des Vorstandes
nach der Mitgliederversammlung 2018

Fotos der Mitgliederversammlung

Spitze des Städtetages NRW mit dem Ministerpräsidenten

Spitze des Städtetages NRW mit dem Ministerpräsidenten (v. l.) Helmut Dedy (Geschäftsführer Städtetag NRW), Thomas Hunsteger-Petermann (Stellv. Vorsitzender Städtetag NRW), Armin Laschet (Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen), Pit Clausen (Vorsitzender Städtetag NRW), Verena Göppert (Ständige Stellvertreterin des Geschäftsführers Städtetag NRW)
Datei herunterladen
MV 2018 Rede Ministerpräsident

Rede des NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet
Datei herunterladen
MV 2018 Rede Pit Clausen

Rede des bisherigen Vorsitzenden des Städtetages NRW, Pit Clausen, Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld
Datei herunterladen
Rede Helmut Dedy

Rede des Geschäftsführers des Städtetages NRW, Helmut Dedy
Datei herunterladen
MV 2018 neuer Vorsitzender

Neuer Vorsitzender: Thomas Hunsteger-Petermann (Mitte), Oberbürgermeister der Stadt Hamm, ist neuer Vorsitzender des Städtetages NRW. Pit Clausen (links), Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld und bisheriger Vorsitzender ist zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Es gratulierte der Geschäftsführer des Städtetages NRW, Helmut Dedy (rechts).
Datei herunterladen
MV 2018 Thomas Hunsteger-Petermann

Thomas Hunsteger-Petermann, neu gewählter Vorsitzender des Städtetages NRW
Datei herunterladen
MV 2018 Saal

Gesamtansicht Mitgliederversammlung Städtetag NRW 2018
Datei herunterladen
MV 2018 Diskutanten

Zweiter Teil der Mitgliederversammlung: Die Spitze des Städtetages NRW mit Geschäftsführer Helmut Dedy (l.), dem Stellvertretenden Vorsitzenden Pit Clausen (2. v. l.) und dem Vorsitzenden Thomas Hunsteger-Petermann (2. v. r.) begrüßten zu einer Diskussionsrunde Eva-Maria Voigt-Küppers (Mitte) und Dr. Joachim Stamp, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW (r.).
Datei herunterladen
MV 2018 Diskussionsrunde

Zweiter Teil der Mitgliederversammlung: Diskussion um Qualität und Anzahl der Plätze in Kindertagesstätten und in der Schulkinder-Betreuung mit (v. l.) Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag NRW, Moderator Wolfgang Meyer (WDR 5) und Dr. Joachim Stamp, Minister für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes NRW
Datei herunterladen
 

Bitte geben Sie bei der Verwendung der Fotos folgenden Bildnachweis an: Michael Adamski

 

Bei Wünschen nach weiteren Bildern wenden Sie sich bitte an:

 

tobias.fricke@staedtetag.de
Tel.: 030 37711-133

  • Suche:
Top-Themen
Geschäftsbericht 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen
Die Arbeit des Städtetages Nordrhein-Westfalen in Schwerpunkten
Mehr
Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages NRW
Zur Dokumentation
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr

Aus den Städten
Düsseldorf:
Serviceportal für Online-Behördengänge
zum Artikel
Bochum & Münster:
Annerkennung für herausragende schulische Konzepte
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: