Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Aktuelle Entwicklungen bei den Sparkassen

  1. Der Vorstand des Städtetages NRW betont die Bedeutung der kommunalen Sparkassen als Einrichtungen der öffentlichen Daseinsvorsorge. Die Städte haben ein originäres Interesse am Erhalt und der Sicherung  der hohen wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit der von ihnen getragenen Sparkassen. Wesentliche Kriterien bei der Prüfung neuer Geschäftsstrategien, unter dem bestehenden Veränderungsdruck in der Finanzbrache, sind die Einhaltung der Grundsätze kommunaler Selbstverwaltung und die Erfüllung des öffentlichen Auftrages der Sparkassen.
     
  2. Der Vorstand hält Ausschüttungen für sinnvoll, wenn die jeweilige Sparkasse einen Beitrag leisten kann, der für das Institut wirtschaftlich vertretbar und zur finanziellen Stabilisierung der jeweiligen Kommune notwendig ist. Die zuständigen Gremien der einzelnen Sparkasse entscheiden in dieser Abwägung über mögliche Ausschüttungen.

 

  • Suche:
Top-Themen
Koalitionsvertrag Nordrhein-Westfalen 2017
Bewertung des Städtetages NRW
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr
Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW
Juni 2017 in Münster
Zum Bericht und Positionspapier

Aus den Städten
Herne:
Stadt herne wird "First Mover für mehr Lebensqualität"
zum Artikel
Essen:
Ein Becher für die ganze Stadt - Studierende in Essen bauen Pfandsystem auf
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: