Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
25. 01. 2017

Eildienst 1|2017

Aus dem Inhalt

Im Fokus

  • Städtetag NRW begeht Jubiläum: 70 Jahre für NRW-Städte und die Menschen im Land
  • dpa-Gespräch mit Vorsitzendem Clausen: Städtetag beklagt chronische Finanznot vieler Städte
  • ÖPNV und kommunale Verkehrsunternehmen schützen – für sichere Arbeitsplätze und Umweltstandards
  • Ratsmitglieder appellieren: Land soll Kommunen an Integrationsmitteln des Bundes beteiligen
  • Theaterlandschaft und Orchester schützen: Land soll Anteil an Betriebskosten deutlich anheben
  • Kommunale Kosten der schulischen Inklusion steigen weiter an
  • Feuerwehrentlastung: Bessere Zusammenarbeit bei der Ölspurbeseitigung
     

Aus den Städten

  • Duisburg: Mit einer Task-Force gegen Problemimmobilien
  • "Pay what you want", "Pay as you want" und Kostenlos-Angebote locken Besucher
     

Gern gesehen

  • Die Grotenburg in Krefeld
 

Eildienst 1|2017

Das vollständige Heft
PDF-Datei herunterladen (320 KB)
 

Die elektronische Version des EILDIENST wird Interessentinnen und Interessenten auf Wunsch auch per E-Mail zugeschickt. Bestellungen sind über presse-info@staedtetag-nrw.de möglich.

 

Redaktionskontakt:

Uwe Schippmann

E-Mail: uwe.schippmann@staedtetag.de

Telefon: 030 37711-150

  • Suche:
Top-Themen
Koalitionsvertrag Nordrhein-Westfalen 2017
Bewertung des Städtetages NRW
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr
Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW
Juni 2017 in Münster
Zum Bericht und Positionspapier

Aus den Städten
Duisburg:
Vorreiter unter deutschen Großstädten beim Angebot von Bussen "on-demand"
zum Artikel
Dortmund:
Gewinner des "Klinik Award 2017"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: