Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
15. 12. 2015

EILDIENST 10|2015

Im Fokus

o Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann übernimmt Vorsitz des Städtetages Nordrhein-Westfalen

o Schulbildung für Flüchtlinge und Asylbewerber: Schlüssel für kommunale Integration

o Stärkungspakt Stadtfinanzen: Was kommt nach der Evaluation?

o Die Novelle des Landeswassergesetzes NRW auf dem kommunalen Prüfstand


Aus den Städten

o Kommunalverwaltung neu denken: Wie Kommunen den digitalen Wandel mitgestalten

o Das Projekt "Prellungen auf der Seele" – Hilfsangebot für männliche Gewaltopfer in Bielefeld


Gern gesehen

o Der Phoenix-See in Dortmund – Leuchtturm des Strukturwandels

 

Fachinformationen

 

Kaleidoskop

 

 

EILDIENST 10|2015

Das vollständige Heft
Datei herunterladen
 

Die elektronische Version des EILDIENST wird Interessentinnen und Interessenten auf Wunsch auch per E-Mail zugeschickt. Bestellungen sind über presse-info@staedtetag-nrw.de möglich.

 

Redaktionskontakt:

Uwe Schippmann

E-Mail: uwe.schippmann@staedtetag.de

Telefon: (030) 37711-150

  • Suche:
Top-Themen
Koalitionsvertrag Nordrhein-Westfalen 2017
Bewertung des Städtetages NRW
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr
Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW
Juni 2017 in Münster
Zum Bericht und Positionspapier

Aus den Städten
Herne:
Stadt herne wird "First Mover für mehr Lebensqualität"
zum Artikel
Essen:
Ein Becher für die ganze Stadt - Studierende in Essen bauen Pfandsystem auf
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: