Logo des Städtetages NRW
17. 07. 2015

EILDIENST 5|2015

Im Fokus

  • Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen – Maßnahmen und Entwicklungen aus kommunale Sicht
  • Keine Verfassungsklage wg. Inklusion – Land muss Zuweisungen überprüfen und bei steigenden Kosten anpassen
  • Sportentwicklung und Lärmschutz – Konfliktursachen und Lösungsansätze


Aus den Städten

  • Kommunale Jahres- und Gesamtabschlüsse – Ergebnisse einer Umfrage
  • "Feuerwehrensache" – Pilotprojekt mit jungen Brandschützern in Wuppertal


Gern gesehen

  • "Neuss rückt ans Wasser" – Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne


Fachinformationen

  • Drei Jahre nach Bundesinitiative frühe Hilfen – Fachmesse als Bilanzveranstaltung in Oberhausen
  • Buchtipp: "Rechtsgestaltung in der kommunalen Praxis"
  • Formen des Erinnern und Erzählens – Thema beim 6. Bildungspartnerkongress in Essen
  • Neues Bundesprogramm – "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"
  • Über 50 Prozent mehr Empfänger – Asylbewerberleistungen im Jahr 2014


Kaleidoskop

  • Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz: Jahresbericht 2014
  • Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung: Zur energetischen Sanierung großer Wohnsiedlungen
 

EILDIENST 5|2015

Das vollständige Heft
PDF-Datei herunterladen (575 KB)
 

Die elektronische Version des EILDIENST wird Interessentinnen und Interessenten auf Wunsch auch per E-Mail zugeschickt. Bestellungen sind über presse-info@staedtetag-nrw.de möglich.

 

Redaktionskontakt:

Uwe Schippmann

E-Mail: uwe.schippmann@staedtetag.de

Telefon: (030) 37711-150

 

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten