Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
17. 07. 2015

EILDIENST 5|2015

Im Fokus

  • Unterbringung und Versorgung von Flüchtlingen – Maßnahmen und Entwicklungen aus kommunale Sicht
  • Keine Verfassungsklage wg. Inklusion – Land muss Zuweisungen überprüfen und bei steigenden Kosten anpassen
  • Sportentwicklung und Lärmschutz – Konfliktursachen und Lösungsansätze


Aus den Städten

  • Kommunale Jahres- und Gesamtabschlüsse – Ergebnisse einer Umfrage
  • "Feuerwehrensache" – Pilotprojekt mit jungen Brandschützern in Wuppertal


Gern gesehen

  • "Neuss rückt ans Wasser" – Brückenschlag zwischen Tradition und Moderne


Fachinformationen

  • Drei Jahre nach Bundesinitiative frühe Hilfen – Fachmesse als Bilanzveranstaltung in Oberhausen
  • Buchtipp: "Rechtsgestaltung in der kommunalen Praxis"
  • Formen des Erinnern und Erzählens – Thema beim 6. Bildungspartnerkongress in Essen
  • Neues Bundesprogramm – "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"
  • Über 50 Prozent mehr Empfänger – Asylbewerberleistungen im Jahr 2014


Kaleidoskop

  • Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz: Jahresbericht 2014
  • Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung: Zur energetischen Sanierung großer Wohnsiedlungen
 

EILDIENST 5|2015

Das vollständige Heft
PDF-Datei herunterladen (575 KB)
 

Die elektronische Version des EILDIENST wird Interessentinnen und Interessenten auf Wunsch auch per E-Mail zugeschickt. Bestellungen sind über presse-info@staedtetag-nrw.de möglich.

 

Redaktionskontakt:

Uwe Schippmann

E-Mail: uwe.schippmann@staedtetag.de

Telefon: (030) 37711-150

 

  • Suche:
Top-Themen
Geschäftsbericht 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen
Die Arbeit des Städtetages Nordrhein-Westfalen in Schwerpunkten
Mehr
Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages NRW
Zur Dokumentation
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr

Aus den Städten
Bonn:
Gemeinsames Gewerbeflächenkonzept mit Rhein-Sieg-Kreis
zum Artikel
Dortmund:
Städtebaupreis 2018 für Phoenix-Projekt
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: