Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Digitaler Erfahrungsaustausch 2021 INTERKOMMUNALES.NRW - Radwege zwischen den Kommunen

Termin: 24. Februar 2021
Ansprechpartner:
E-Mail: IKZ@Interkommunales.NRW
Telefon: 0211 43077-0

Radwege zwischen den Kommunen

Nicht zuletzt mit dem veränderten Mobilitätsverhalten in der Corona-Pandemie und dem bereits zuvor angekündigten Fahrrad-und Nahmobilitätsgesetz NRW nimmt der Radverkehr eine neue Stellungin der Verkehrsplanung nordrhein-westfälischer Kommunen ein. Entscheidend ist dabei ein lückenloses Fahrradnetz, das weder Gemeinde-, noch Stadt-oder Kreisgrenzen kennt.

 

Interkommunale Kooperationen bei Konzeption, Ausbau und Unterhaltung der Fahrradinfrastruktur sind dafür unerlässlich.Wie diese aussehen und gefördert werden können, das stellen Herr Detlef Weigt, Geschäftsstellenleitung der Stadtregion Münster, und Herr Peter London, Stabsstelle Radverkehr und Verkehrssicherheit im Verkehrsministerium NRW,auf dem

 

1. Online-Erfahrungsaustausch 2021

via Zoom

INTERKOMMUNALES.NRW | adwege zwischen den Kommunen

am 24.02.2021 von 13:00 bis 14:30 Uhr

 

dar.

 

In der Stadtregion Münster haben sich zwölf Kommunen aus drei Kreisen für den Bau von 14 Velorouten entschieden, diedie Stadt Münster mit umliegenden Kommunen verbinden. Das rund 218 km umfassendes Veloroutennetz ist dabei in ein dichtes Radnetz aus Zubringern und Tangenten auf hohem planerischen Standard eingebettet, dass die gesamte Region zur Veloregion macht.

 

Welche Förder-und Unterstützungsmöglichkeiten das Land Nordrhein-Westfalen beim interkommunalen Ausbau des Radverkehrs bietet und welche Voraussetzungen die Eckpunkte des in Abstimmung befindenden Fahrrad-und Nahmobilitätsgesetzes NRW dabei setzen, das stellt Peter London von der Stabsstelle Radverkehr und Verkehrssicherheit im Verkehrsministerium NRW vor.

 

Anmeldung und Information:

Bitte melden Sie sich über seminare@kommunalAgentur.NRW zu dieser kostenfreien Veranstaltung an. Die relevanten Login-Daten für dasZoom-Meeting sowie weitere Anwendungshinweise erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung zwei Tage vor Veranstaltungsbeginn. Eine Webcam ist für die Teilnahme wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich!

Erfahrungsaustausch INTERKOMMUNALES.NRW

(PDF-Datei, 405 KB)
Datei herunterladen
  • Suche:
Top-Themen
Mitgliederversammlung 2020 des Städtetages NRW
am 24. Juni 2020
Dokumentation der Veranstaltung
Geschäftsbericht 2020
Die Arbeit des Städtetages NRW in Schwerpunkten
Mehr
Coronavirus
Informationen des Städtetages NRW zur Corona-Pandemie
Mehr

Aus den Städten
Aachen:
Unter Deutschlands TOP 5 Startup-Metropolen
zum Artikel
Münster:
Erfolgreich im ADAC-Städtewettbewerb "Luftqualität verbessern - Mobilität sichern"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: