Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



4. KGSt®-Konferenz für Junge Verwaltungskräfte: "Von Old School nach New Work"

Termin: 29./30. Oktober 2019 in Dortmund
Ansprechpartner: Stefanie Stückrad, KGSt
E-Mail: stefanie.stueckrad@kgst.de
Telefon: 0221/3768984

Die KGSt bietet auch 2019 wieder eine Konferenz für junge und junggebliebene Verwaltungskräfte an, um der großen Nachfrage am interkommunalen Erfahrungsaustausch gerecht zu werden.

 

Die vierte Konferenz steht unter dem Motto "Von Old School nach New Work" und wird diesmal als Workshop durchgeführt.

 

Die KGSt will das Thema New Work greifbar machen und interaktiv gestalten, experimentieren und neue Methoden für die Verwaltung von heute und morgen kennenlernen.

 

Zielgruppe sind junge Verwaltungskräfte, die über den Tellerrand ihrer eigenen Verwaltung hinaus blicken wollen und sich mit anderen jungen Menschen austauschen und vernetzen möchten. Sowie Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalentwicklung

 

 

Seminargebühr:
Mitglieder 450,00 Euro

Konferenzpauschale, ohne Übernachtung:
145,00 Euro

 

Weitere Informationen

4. KGSt®-Konferenz für Junge Verwaltungskräfte - Programm

(PDF-Datei, 43 KB)
Datei herunterladen
  • Suche:
Top-Themen
Integration von Flüchtlingen bei Arbeit und Ausbildung
Offener Dankesbrief an Ehrenamtliche
Mehr
Geschäftsbericht 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen
Die Arbeit des Städtetages Nordrhein-Westfalen in Schwerpunkten
Mehr
Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages NRW
Dokumentation
Mehr

Aus den Städten
Gelsenkirchen:
Stadt lässt eigene Talentscouts ausbilden
zum Artikel
Dortmund:
Dortmund steht im Halbfinale des europäischen Wettbewerbs "iCapital 2019"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: