Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Internationale Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bewegungseinrichtungen (FSB)

Termin: 5. bis 8. November 2019 in Köln
Ansprechpartner: Kölnmesse GmbH, Bettina Frias
E-Mail: b.frias@koelnmesse.de
Telefon: 0221 821-2268

Vom 5. bis 8. November 2019 werden zur Internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bewegungseinrichtungen (FSB) über 630 Unternehmen aus mehr als 45 Ländern in Köln erwartet. Als weltweit wichtigster Marktplatz für Sport- und Freizeiteinrichtungen eröffnet die FSB allen Marktplayern einen exzellenten Überblick über neue Technologien, Produktinnovationen, Verfahrensoptimierungen und visionäre Planungen und ist damit wichtiger Impulsgeber für die Gestaltung urbaner Lebensräume von morgen. Abgerundet wird die FSB durch ihr umfassendes national wie auch international ausgerichtete fachliche Rahmenprogramm – allen voran mit dem internationalen IAKS-Kongress 2019, der alle zwei Jahre parallel stattfindet. Wiederum in zeitlicher und räumlicher Parallelität findet die aquanale, die Internationalen Fachmesse für Sauna, Pool, Ambiente statt.

 

Die FSB hat im Verbund mit der aquanale die Kernsegmente der jeweiligen Branchenleitmesse neu definiert und damit die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft nachhaltig gestellt. So wird ab 2019 der FSB Schwimmbadbereich in die aquanale integriert und unter einem Dach konzentriert.

 

Alle weiteren Informationen unter www.fsb-cologne.de

  • Suche:
Top-Themen
Integration von Flüchtlingen bei Arbeit und Ausbildung
Offener Dankesbrief an Ehrenamtliche
Mehr
Geschäftsbericht 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen
Die Arbeit des Städtetages Nordrhein-Westfalen in Schwerpunkten
Mehr
Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages NRW
Dokumentation
Mehr

Aus den Städten
Gelsenkirchen:
Stadt lässt eigene Talentscouts ausbilden
zum Artikel
Dortmund:
Dortmund steht im Halbfinale des europäischen Wettbewerbs "iCapital 2019"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: