Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



14. Bielefelder Kongress - Bauen|Kosten|Wollen

Termin: 23. Mai 2019 in Bielefeld
Ansprechpartner: Kongressbüro Bielefelder Stadtentwicklungstage
E-Mail: anmeldung@bielefeld-marketing.de
Telefon: 0521 / 513915

Der 14. Bielefelder Kongress Stadtentwicklung widmet sich am 23. Mai 2019 in der Stadthalle Bielefeld der Frage, wie man erschwinglichen Wohnraum schaffen kann, ohne dabei an der erforderlichen Qualität zu sparen.

 

Namhafte Referenten aus Architektur, Politik, Wissenschaft und der Wohnungswirtschaft diskutieren verschiedene Lösungsansätze zur Senkung der Baukosten und zur Belebung bislang ungenutzter Flächenpotenziale.


Neben interessanten Vorträgen gibt es mehrere thematische Workshops und eine Ausstellung, die Raum für den Gedankenaustausch bieten.


Die BGW mbH veranstaltet den Kongress gemeinsam mit der AdW (Arbeitsgemeinschaft der Wohnungswirtschaft Ostwestfalen-Lippe) und der Stadt Bielefeld. Kooperationspartner sind darüber hinaus der VdW Rheinland
Westfalen und der Städtetag Nordrhein-Westfalen.

 

Weitere Informationen finden Sie im anliegenden Flyer der Veranstaltung.

 

 

14. Bielefelder Kongress 2019 - Bauen|Kosten|Wollen

(PDF-Datei, 250 KB)
Datei herunterladen
  • Suche:
Top-Themen
Europawahl 2019: "12 gute Gründe für Europa"
Neue Broschüre des MBEI NRW
Mehr
Geschäftsbericht 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen
Die Arbeit des Städtetages Nordrhein-Westfalen in Schwerpunkten
Mehr
Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages NRW
Dokumentation
Mehr

Aus den Städten
Essen:
Stadt Essen gewinnt European Energy Service Award 2019
zum Artikel
Dortmund:
Projekt "Tiny Einfamilienhäuser" gewinnt Ideenwettbewerb
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: