Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Sportfreianlagenseminar "Infrastruktur moderner Sportplätze"

Termin: 29. und 30. November 2017 in Mönchengladbach
Ansprechpartner: Dr. Carina Deuß
E-Mail: deuss.germany@iaks.org
Telefon: 0221 168023 19

Vom 29. bis 30. November 2017 findet im Borussia-Park in Mönchengladbach das Sportfreianlagenseminar mit dem Thema "Infrastruktur moderner Sportplätze - Natur-, Hybrid- und Kunststoffrasen" statt.

 

Es ist eine Kooperationsveranstaltung der IAKS Deutschland, des Bundesinstituts für Sportwissenschaft und des bdla Nordrhein-Westfalens und bietet neben theoretischen Lösungen auch praktische Einblicke und Beispiele für eine moderne Sportstät-teninfrastruktur.

 

Im Mittelpunkt der Fachbeiträge stehen das neue DFB Kompendium "Sportplatzbau & -erhaltung", die neue Lärmschutzverordnung und eine kritische Gegenüberstellung von Natur-, Hybrid- und Kunststoffrasen.

 

Programm und Anmeldung entnehmen Sie bitte der Tagungshomepage.

  • Suche:
Top-Themen
Koalitionsvertrag Nordrhein-Westfalen 2017
Bewertung des Städtetages NRW
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr
Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW
Juni 2017 in Münster
Zum Bericht und Positionspapier

Aus den Städten
Duisburg:
Vorreiter unter deutschen Großstädten beim Angebot von Bussen "on-demand"
zum Artikel
Dortmund:
Gewinner des "Klinik Award 2017"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: