Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
01. 10. 2018

Dortmund:
Städtebaupreis 2018 für Phoenix-Projekt

Das  Projekt "PHOENIX - Eine  neue  Stadtlandschaft  in Dortmund" ist Preisträger des Deutschen Städtebaupreises 2018.

 

Der in zweijährigem Turnus von der Deutschen Akademie für Städtebau und Landesplanung (DASL) mit maßgeblicher Unterstützung der "Wüstenrot Stiftung" verliehene Städtebaupreis geht im Jahr 2018 an das Projekt PHOENIX - Eine neue Stadtlandschaft in Dortmund. Dieser „Dreiklang der Stadtentwicklung PHOENIX West – Hörde Zentrum – PHOENIX See“ repräsentiert die Entwicklungsstrategien der Stadt Dortmund in Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungs- und Bauordnungsamt, dem Amt für Wohnen und Stadterneuerung, der Wirtschaftsförderung Dortmund, der Emschergenossenschaft – Projekt Emscherraum, dem NRW.URBAN – Projekt PHOENIX West, dem DSW21 – Projekt PHOENIX See und verschiedenen öffentlichen und privaten Investoren in Dortmund.

 

Unter den fünf weiteren Ausgezeichneten platzierte sich das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster. Das "Anneliese Brost Musikforum Ruhr" in Bochum erhielt zudem eine Belobigung. 

 

Der mit insgesamt 25.000 Euro dotierte Deutsche Städtebaupreis hat die Förderung einer zukunftsweisenden Planungs- und Stadtbaukultur zum Ziel. Es werden in der Bundesrepublik Deutschland realisierte städtebauliche Projekte prämiert, die sich durch nachhaltige und innovative Beiträge zur Stadtbaukultur sowie zur räumlichen Entwicklung im städtischen und ländlichen Kontext auszeichnen. Dabei sollen die Projekte in herausragender Weise den aktuellen Anforderungen an zeitgemäße Lebensformen ebenso Rechnung tragen wie den Herausforderungen an die Gestaltung des öffentlichen Raumes, dem sparsamen Ressourcenverbrauch sowie den Verpflichtungen gegenüber der Orts- und Stadtbildpflege.

 

Insgesamt wurden 103 Projekte eingereicht, davon 29 für den Sonderpreis. Aus einer “engeren Wahl“ sprach die Jury für sechs Projekte (zwei im Sonderpreis) eine Belobigung aus. Sechs Projekte, davon eins im Sonderpreis, erhielten eine Auszeichnung.

 

Weitere Informationen und Pressemitteilung

  • Suche:
Top-Themen
Geschäftsbericht 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen
Die Arbeit des Städtetages Nordrhein-Westfalen in Schwerpunkten
Mehr
Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages NRW
Zur Dokumentation
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr

Aus den Städten
Aachen:
CIVITAS Awards 2018 für sauberen urbanen Verkehr
zum Artikel
Bochum, Herne:
Schnell, flexibel, multifunktional - vereinheitlichte Leitstellentechnik für die Feuerwehr
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: