Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
04. 05. 2018

Iserlohn:
In Städtebündnis gegen Rassismus aufgenommen

Die Stadt Iserlohn ist ab sofort offizielles Mitglied der "European Coalition of Cities Against Racism" (ECCAR). Das hat der Lenkungsausschuss des internationalen Bündnisses gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit in Lüttich einstimmig beschlossen.

 

In Iserlohn hatte der Rat der Stadt im März die Absichtserklärung des Bürgermeisters, einen förmlichen Antrag auf Aufnahme in das internationale Städtebündnis zu stellen, beschlossen. Auf der Grundlage des ECCAR-10-Punkte-Aktionsplanes sollen nun die Umsetzung des Prozesses sowie die inhaltliche Ausrichtung  unter aktiver Begleitung des Integrationsrates sowie weiterer gesellschaftlicher Akteure (Polizei, Jugendliche Flüchtlingsorganisationen etc.) der Stadt erfolgen.

 

Die Stadtverwaltung wird diesen Prozess durch die Bereitstellung von finanziellen Ressourcen (u. a. des jährlichen Mitgliedsbeitrages in Höhe von 500 Euro) und einer qualifizierten Öffentlichkeitsarbeit durch ihre Homepage, Veranstaltungen, Ausstellungen etc. aktiv begleiten. Der erste Tätigkeitsbericht an ECCAR ist für 2020 vorgesehen.

 

Die "Europäische Städtekoalition gegen Rassismus" wurde 2004 in Nürnberg auf Initiative der UNESCO mit dem Ziel gegründet, ein internationales Netzwerk von Städten zu schaffen, die sich gemeinsam für eine wirkungsvolle  Bekämpfung von Rassismus, Diskriminierung und Fremdenfeindlichkeit einsetzen. Ergänzt wurden diese Bemühungen auf internationaler Ebene durch einen Zusammenschluss regionaler Koalitionen aus Europa, Asien, Afrika, Lateinamerika, Kanada, dem arabischen Raum und den USA 2008 in Nantes, Frankreich. Mittlerweile haben sich mehr als 122 europäische Städte der Koalition angeschlossen; hierzu zählen u. a. Kiel, Potsdam, Siegen, Soest und Dortmund.

 

  • Suche:
Top-Themen
Geschäftsbericht 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen
Die Arbeit des Städtetages Nordrhein-Westfalen in Schwerpunkten
Mehr
Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages NRW
Zur Dokumentation
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr

Aus den Städten
Düsseldorf:
Serviceportal für Online-Behördengänge
zum Artikel
Bochum & Münster:
Annerkennung für herausragende schulische Konzepte
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: