Logo des Städtetages NRW
04. 07. 2014

Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW 2014

Moers, 11. Juni 2014: "Wirtschaftsflächen der Zukunft"

 

Das Thema "Wirtschaftsflächen der Zukunft" stand im Mittelpunkt des diesjährigen Kongresses Kommunale Wirtschaftsförderung NRW im Enni Sportpark Rheinkamp in Moers. Rund 110 Experten und Expertinnen aus Kommunen, Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden diskutierten mit Staatssekretär Dr. Günther Horzetzky aus dem NRW-Wirtschaftsministerium über Gewerbeflächenentwicklung und Anforderungen an moderne Wirtschaftsflächen.

 

Programm des Kongress

PDF-Datei herunterladen (400 KB)

Pressemitteilung zum Abschluss des Kongresses

PDF-Datei herunterladen (160 KB)

Vorträge zum Download

Zukunft des Wirtschaftsstandorts NRW

Rede Dr. Günther Horzetzky, Staatssekretär, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen
PDF-Datei herunterladen (108 KB)

Anforderungen der Kommunalen Wirtschaftsförderung

Vortrag Bürgermeister Karl Ludwig Völkel, Vorsitzender der Kommunalen Wirtschaftsförderung NRW
PDF-Datei herunterladen (72 KB)

Gewerbeflächenentwicklung im Bestand (Klimaschutz, Ressourcenschonung)

Vortrag Dr. Peter Jahns, Effizienz-Agentur NRW (EFA)
PDF-Datei herunterladen (1,2 MB)

Akzeptanz für Wirtschaftsflächen

Vortrag Dr. Frank Claus, Geschäftsführender Gesellschafter IKU GmbH - Die Dialoggestalter, Dortmund
PDF-Datei herunterladen (690 MB)

Zum Hintergrund:


In der Kommunalen Wirtschaftsförderung NRW sind die Wirtschaftsförderer der kreisfreien Städte, der Kreise und der kreisangehörigen Städte und Gemeinden sowie die gesellschaftsrechtlichen organisierten kommunalen Wirtschaftsförderer zusammengeschlossen. Der Vorstandsvorsitzende der kommunalen Wirtschaftsförderung NRW ist z. Zt. Bürgermeister Karl Ludwig Völkel, Gemeinde Erndtebrück.

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten