Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
14. 12. 2015

Flächenpool NRW: 3. Aufrufverfahren / Frist: 15. März 2016

Der Flächenpool NRW ist ein Angebot des Landes Nordrhein-Westfalen an Städte und Gemeinden, um untergenutzte oder brachgefallene Flächen im Innenbereich zu reaktivieren. Der Flächenpool NRW ist unabhängig von der möglichen Folgenutzung offen für alle Flächen im Innenbereich, die in ihrer Entwicklung gehemmt sind.

 

Aufgrund der angespannten Situation auf dem Wohnungsmarkt rücken allerdings im dritten Bewerbungsverfahren Standorte, die potenziell für Wohnen geeignet sind, stärker in den Mittelpunkt des Interesses.

 

Auf der Homepage des Flächenpool NRW www.nrw-flaechenpool.de  stehen alle Bewerbungsunterlagen bereit.

Bewerbungsfrist: 15. März 2016

 

Seit dem Start des Regelbetriebes im Jahr 2014 sind 35 Kommunen mit rund 150 Standorten und über 600 Eigentümern am Flächenpool NRW beteiligt. Die teilnehmenden Kommunen wählen selbst aus, für welche Standorte sie eine Potenzialklärung durch den Flächenpool NRW wünschen. In enger Kooperation mit dem Flächenpool NRW und den Eigentümern der Standorte entsteht Klarheit über die Entwicklungsperspektiven.
 

Hinweis für Kommunen, die sich innerhalb des ersten oder zweiten  Aufrufverfahrens bereits beworben haben: Hier ist ein formloses Schreiben zur Bestätigung der weiteren Gültigkeit der Bewerbung bzw. der Aktualität der Bewerbungsunterlagen ausreichend.

 

Der Flächenpool NRW, betreut von NRW.URBAN, lädt ein, bereits im Vorfeld zu klären, ob das Verfahren für angedachte Standorte geeignet ist: In der Vorqualifizierungsphase vom 07.01. bis 08.03.2016 können teilnehmende Kommunen Rückfragen zur Ihrer Bewerbung besprechen.


Für Rückfragen und Gesprächswünsche in der Vorqualifizierungsphase stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung:

  • Suche:
Top-Themen
Koalitionsvertrag Nordrhein-Westfalen 2017
Bewertung des Städtetages NRW
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr
Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW
Juni 2017 in Münster
Zum Bericht und Positionspapier

Aus den Städten
Duisburg:
Vorreiter unter deutschen Großstädten beim Angebot von Bussen "on-demand"
zum Artikel
Dortmund:
Gewinner des "Klinik Award 2017"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: