Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
14. 12. 2015

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Verwaltungsvollstreckungsgesetzes NRW und zur Änderung des Landeszustellungsgesetzes

Stellungnahme des Städtetages Nordrhein-Westfalen

Der Gesetzentwurf zur Änderung des Verwaltungsvollstreckungsgesetzes NRW sieht bereits wesentliche Positionen zur Umsetzung vor, die im Rahmen der Evaluationsphase durch den Städtetag vorgetragen wurden.

 

Mit Ausnahme einiger Ergänzungs- und Änderungsvorschläge (siehe Stellungnahme, unten als Download) begegnet der vorgelegte Gesetzentwurf aus Sicht des Städtetages NRW den wesentlichen Änderungsnotwendigkeiten am Verwaltungsvollstreckungsgesetz.

 

Die Ergebnisse der intensiven lösungsorientierten Diskussionen zur Weiterentwicklung der Verwaltungsvollstreckung im Rahmen des Evaluierungsverfahrens im Jahr 2013, haben im Gesetzentwurf Niederschlag gefunden.

 

Stellungnahme des StNRW

(PDF-Datei, 144 KB)
Datei herunterladen
  • Suche:
Top-Themen
Koalitionsvertrag Nordrhein-Westfalen 2017
Bewertung des Städtetages NRW
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr
Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW
Juni 2017 in Münster
Zum Bericht und Positionspapier

Aus den Städten
Duisburg:
Vorreiter unter deutschen Großstädten beim Angebot von Bussen "on-demand"
zum Artikel
Dortmund:
Gewinner des "Klinik Award 2017"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: