Logo des Städtetages NRW
16. 04. 2019

"12 gute Gründe für Europa"

Broschüre des Ministers für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie Internationales des Landes Nordrhein-Westfalen (MBEI NRW) zur Europawahl 2019

 

Bild MBEI-NRW-Broschüre "12 gute Gründe für Europa"

Frieden und Stabilität – dafür steht die Europäische Union. Das sind wichtige, europäische Errungenschaften. Aber warum brauchen wir die Europäische Union auch heute noch?

 

Der Grund liegt in der internationalen Verflechtung menschlichen Handelns: Menschen leben, lernen und arbeiten immer häufiger im Ausland, sie erwerben Produkte und Dienstleistungen aus anderen Ländern und ihr Tun wirkt sich auf Umwelt und Klima aus.

 

All das erfordert staatenübergreifende Regelungen. In der Vergangenheit lösten souveräne Staaten diese Probleme vor allem mithilfe der Diplomatie. Doch die Anzahl und die Tragweite der internationalen Verflechtungen haben sich im letzten Jahrhundert schnell verändert.

 

Die Europäische Union macht es möglich, dass die Mitgliedstaaten ihre Belange in möglichst transparenten, demokratischen und rechtlich verbindlichen Verfahren regeln.

 

Sie stärkt außerdem das gegenseitige Vertrauen, indem sie Menschen aus ihren Mitgliedstaaten regelmäßig zusammenführt. Breite Kompromisse sollen schließlich sicherstellen, dass bei Interessenkonflikten zwischen den Menschen in verschiedenen Staaten verschiedene Perspektiven angemessen berücksichtigt werden. Insgesamt leistet die EU deshalb einen wichtigen Beitrag zur politischen Stabilität in Europa.
 

Zudem erleichtern viele EU-weite Regelungen das Leben der Bürgerinnen und Bürger. Für die Menschen in Nordrhein-Westfalen haben EU-weite Regelungen oft ganz konkrete Vorteile. Denn im Kern schützt und fördert die Europäische Union grenzüberschreitendes Handeln. Damit kümmert sie sich vor allem um jene Belange, die sie besser regeln kann als ihre Mitgliedstaaten.

 

Um auf die Wahlen zum Europaparlament und der Bedeutung der Entscheidungen des Europaparlaments für die Bürgerinnen und Bürger hinzuweisen und um für eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu werben, hat das MBEI NRW die Broschüre "12 gute Gründe für Europa" veröffentlicht.

 

Die kompakte Broschüre stellt einzelne europäische Themen verständlich dar. Sie vermittelt die Relevanz europäischer Bezüge für Nordrhein-Westfalen und identifiziert Bereiche, in denen die EU einen wichtigen Beitrag, besonders auch für Nordrhein-Westfalen, leistet. Sie beleuchtet zwölf Bereiche, in denen das Handeln der EU zu konkreten und alltagsnahen Vorteilen für die Menschen in Nordrhein-Westfalen führt.

 

► Hier geht es zum Download der Broschüre "12 gute Gründe für Europa" (PDF-Dokument, DINA5)
 

Die 12 guten Gründe für Europa:
 

1. Frieden und Werte
2. Städte, Gemeinden und Regionen
3. Europäische Infrastruktur
4. Wirtschaftsstandort Nordrhein-Westfalen
5. Freizügigkeit und Arbeit
6. Anrechnung von Rentenansprüchen
7. Lernen und Bildung
8. Gesundheit und medizinische Versorgung
9. Verbraucherschutz
10. Entwicklung grenznaher Räume
11. Forschung und Entwicklung
12. Klima- und Umweltschutz


 Grafik oben:  © Land NRW

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten