Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
31. 08. 2018

Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW 2018 in Neuss - Wirtschafts- und Digitalminister Pinkwart bei Treffen der Kommunalen Wirtschaftsförderer

Beim diesjährigen Kongress Kommunale Wirtschaftsförderung NRW diskutieren Wirtschaftsförderer aus NRW mit Wirtschafts- und Digitalminister Andreas Pinkwart über Digitalisierung in NRW und die Rolle der kommunalen Wirtschaftsförderung in diesem Prozess.


Wirtschaftsförderer aus Städten, Kreisen und Gemeinden Nordrhein-Westfalens treffen sich beim diesjährigen Kongress der Kommunalen Wirtschaftsförderung NRW am 17. September in Neuss. Zum Thema "Digitales NRW – Was ist die Rolle der kommunalen Wirtschaftsförderungen?" diskutieren die kommunalen Vertreter über die Herausforderungen der Digitalisierung für die Wirtschaft vor Ort.

 

Nach der Begrüßung des Vorsitzenden der Kommunalen Wirtschaftsförderung NRW, Landrat Hans-Jürgen Petrauschke (Rhein-Kreis-Neuss), wird NRW-Wirtschafts- und -Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart die Positionen zur Wirtschaftspolitik und Digitalisierung des Landes NRW vorstellen.

 

Im Anschluss stellen Experten aus der Praxis verschiedene Digitalisierungsansätze in der kommunalen Wirtschaftsförderung in NRW sowie Best Practice aus Estland vor.

 

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie hier.


Wir bitten um Anmeldung bis zum 7. September 2018 per Mail unter r.moya@lkt-nrw.de.

Über Einzelheiten der Veranstaltung informieren wir Sie gerne.

 

 

Hinweis für Medien

 

Medien-Vertreterinnen und -Vertreter sind herzlich zur Berichterstattung eingeladen am Montag, 17. September 2018, 10.30 Uhr, Pegelbar, Am Zollhafen 5, 41460 Neuss

 

Eine Pressekonferenz ist nicht vorgesehen. Persönliche Interviews können wir nach vorheriger Absprache organisieren.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Pressesprecherin des Landkreistags NRW, Rosa Moya, Telefon: 0211-30 04 91 160, E-Mail: r.moya@lkt-nrw.de.

 

 

Hintergrund

 

Der Zusammenschluss wurde als "Arbeitsgemeinschaft Kommunale Wirtschaftsförderung NRW" (AGKW NRW) vor mehr als 30 Jahren von den nordrhein-westfälischen kommunalen Spitzenver-bänden, Städtetag, Landkreistag sowie Städte- und Gemeindebund NRW, sowie dem Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften in Nordrhein-Westfalen e.V. (VWE) gegründet.

 


Derzeit liegt die Geschäftsführung beim Landkreistag NRW.

 

 

  • Suche:
Top-Themen
Geschäftsbericht 2018 des Städtetages Nordrhein-Westfalen
Die Arbeit des Städtetages Nordrhein-Westfalen in Schwerpunkten
Mehr
Mitgliederversammlung 2018 des Städtetages NRW
Zur Dokumentation
Mehr
Erwartungen an den neuen Landtag und die neue Landesregierung
Zu den Forderungen des Städtetages NRW
Mehr

Aus den Städten
Bochum:
Projektstart "StadtRaumPflege"
zum Artikel
Düsseldorf:
Serviceportal für Online-Behördengänge
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: