Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



 
06. 12. 2019

Bonn, Dortmund, Köln:
Mit dem Label "Stadtgrün naturnah" ausgezeichnet

14 Kommunen aus ganz Deutschland wurden am 19. September 2019 in Bonn mit dem Label "Stadtgrün naturnah" ausgezeichnet. Unter den Preisträgern sind mit Bonn, Dortmund und Köln auch drei Mitgliedsstädte des Städtetages NRW. Mit der Auszeichnung wird vorbildliches kommunales Engagement in Sachen naturnahe Grünflächengestaltung gewürdigt.

 

Bad Saulgau in Baden-Württemberg, Riedstadt in Hessen sowie die Gemeinde Haar in Bayern erhalten das Label in Gold. Auszeichnungen in Silber und Bronze gingen an die Städte Bad Langensalza, Bonn, Bremenhaven, Dortmund, Friedrichshafen, Glauchau, Hildesheim, Köln, Mittelangeln, Neustadt an der Weinstraße und Trier. Das Label gilt für den Zeitraum 2019 bis 2022 und kann nach drei Jahren durch eine Rezertifizierung erneuert werden.

 

Die Kommunen entwickeln artenreiche Wildblumenwiesen, pflanzen heimische Sträucher oder verzichten auf Pestizide und setzen sich so für mehr biologische Vielfalt auf öffentlichen Flächen ein. Naturnahe Parkanlagen und kommunale Wälder, zusammenhängende Grünzüge, Braumgruppen oder gemischte Baumalleen, heimische Sträucher und Staudenpflanzungen sowie artenreiche Wiesenflächen schaffen ein attraktives und gesundes Wohnumfeld.

 

Gleichzeitig bietet dieser Strukturreichtum wertvolle Lebensräume für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten. Begleitet werden die Aktionen der Kommunen von einem Info- und Mitmachangebot für Bürgerinnen und Bürger. Hinweisschilder, Baumpflanzaktionen und Grünpatenschaften fördern die Aktzeptanz für mehr Natur in der Stadt.

 

Mehr Informationen zum Label "StadtGrün naturnah"

 

Außerdem möchten wir Sie auf das Positionspapier des Deutschen Städtetages "Grün in der Stadt" aufmerksam machen. Es soll Anregungen und Hinweise für die benannten vielfältigen Aspekte zur Fortentwicklung des städtischen Grüns geben. Zugleich soll die Diskussion "vor Ort" über das städtische Grün erleichtert und ein Orientierungsrahmen gegeben werden. Des Weiteren werden Handlungserfordernisse des Bundes und der Länder skizziert.

  • Suche:
Top-Themen
Mitgliederversammlung 2020 des Städtetages NRW
am 24. Juni 2020
Dokumentation der Veranstaltung
Neu erschienen!
Geschäftsbericht 2020 des Städtetages NRW
Mehr
Coronavirus
Informationen des Städtetages NRW zur Corona-Pandemie
Mehr

Aus den Städten
Wuppertal:
"Utopiastadt" ist Landessieger NRW beim Deutschen Nachbarschaftspreis
zum Artikel
Bonn, Essen, Köln, Mülheim an der Ruhr, Neuss, Münster und Aachen:
Unter den Gewinnern des "Kita-Architekturpreises NRW 2020"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: