Schnell-Navigation:

Städtetag Nordrhein-Westfalen



Wuppertal, Herne, Solingen:
STADTWERKE AWARD 2019 geht nach Wuppertal, Herne und Solingen

Mit dem innovativen Wasserstoff-Projekt "H2-W – Wasserstoffmobilität für Wuppertal" gewinnen die WSW Energie & Wasser AG den ersten Platz des STADTWERKE AWARD. 

 

In Wuppertal werden Abfälle als Basis für die Herstellung von Wasserstoff genutzt. Dieser wird anschließend in Wuppertaler Brennstoffzellen-Bussen eingesetzt.

 

Mit der Stadtwerke Solingen GmbH und der Stadtwerke Herne AG gewinnen gleich zwei Stadtwerke den STADTWERKE AWARD in Silber. Die Stadtwerke Solingen GmbH bieten mit dem HauswächterPlus einen einfach zu installierenden und
kostengünstigen Sensor an, mit dem der Kunde seinen Haushalt einfach überwachen und steuern kann. Die Stadtwerke Herne AG verwirklichen im Herner Klimaviertel Sodingen diverse Energiekonzepte für klimaneutrales Wohnen. Der STADTWERKE-AWARD wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal vergeben.

 

Weitere Informationen

  • Suche:
Top-Themen
Digitalkonferenz "Zukunft.KULTUR.NRW"
Online-Veranstaltung am 5. Mai 2021, Teilnahme kostenlos
Infos zur Anmeldung
Geschäftsbericht 2020
Die Arbeit des Städtetages NRW in Schwerpunkten
Mehr
Coronavirus
Informationen des Städtetages NRW zur Corona-Pandemie
Mehr

Aus den Städten
Metropole Ruhr:
radrevier.ruhr als erste urbane RadReiseRegion Deutschlands zertifiziert
zum Artikel
Mönchengladbach:
Im Finale des "European Mobility Week Award"
zum Artikel

       © Städtetag Nordrhein-Westfalen - Alle Rechte vorbehalten

Access Keys: